Heute habe ich einen idealen Gitarreneinsteigersong für Dich. „Jingle bells“ lässt sich wunderbar mit nur 3 einfachen Akkorden greifen.

Hier sind die 3 Akkorde die gebraucht werden:

Als Begleidung streichen wir einfach mit dem Daumen im Takt über die Saiten.
Für den D-Dur und G-Dur (kleine Form) Akkord schlägst du, am besten, ab der D-Saite (4te Saite von unten) an. Für den A-Dur Akkord ab der A-Saite (5te Saite von unten).
Gewechselt wird immer über dem Wort wo der Akkord steht.

Hier ist der Text für den Refrain und der ersten Strophe.

Jingle bells

D                                                                        G                       D
Jingle bells, Jingle bells, Jingle all the way; Oh! what joy it is to ride
        A
In a one horse open sleigh.
D                                                                        G                       D
Jingle bells, Jingle bells, Jingle all the way; Oh! what joy it is to ride
        A                        D
In a one horse open sleigh.

D                                                                    G
Dashing thro‘ the snow, in a one horse open sleigh,
                          A                             D
O’er the hills we go, laughing all the way;
D                                                       G
Bells on bob tail ring, making spirits bright,
                            A                                                 D
Oh what sport to ride and sing a sleighing song to night.

Hier findest Du noch die restlichen Strophen.

Gitarre lernen Arbeitsbuch

Das Gitarre lernen Masterplan Arbeitsbuch bietet alle Inhalten aus den beiden erfolgreichen Gitarre Lernkursen „Gitarre lernen online – Masterplan 1 und 2“.
Hier lernst Du alles, was wichtig an der Akustikgitarre ist. Wie zum Beispiel: Schlagmuster, Zupfmuster, Noten spielen, Tabulatur lesen, Einstieg in Blues, Einstieg in leichte Klassik, die wichtigsten Tonleitern und vieles mehr. Für jeden Bereich gibt es bekannte Lieder oder Melodien für den idealen praktischen Einsatz und ein abwechslungsreiches Repertoire an Stücken, die man auf der Gitarre braucht.